Ihre Frage:

Wie gehe ich mit der Frage nach persönlichen Schwächen um?

Grundsätzlich sollten Sie keine Schwäche nennen, die als ein Einstellungskriterium im Anforderungsprofil der Stellenausschreibung genannt wird. Wichtig ist, dass Sie keine Standardantworten auf die Frage nach Ihren Schwächen geben. Klassische Antworten wie: “Ich bin ungeduldig und perfektionistisch.“, fallen eindeutig in diese Kategorie und langweilen viele Personalverantwortliche. Setzen Sie sich stattdessen kritisch mit sich selbst auseinander und gehen Sie in Gedanken Ihren Werdegang durch. Sie werden mit Sicherheit auf Situationen stoßen, in denen vielleicht nicht alles optimal gelaufen ist. Sie sollten Ihrem Gegenüber vermitteln können, dass Sie ein reflektierter Mensch sind, der sich seiner Optimierungsbereiche bewusst ist und weiß, wo noch Entwicklungsbedarf besteht.

Suchoption

Unsere Suche ist eine reine Textsuche. Wird nun ein Wort zum Beispiel „Karriere“ als Suchbegriff eingegeben, erhalten sie eine Liste mit allen Fragen in denen dieser Begriff vorkommt.

Möchten Sie eine neue Frage an uns senden?

Bitte verwenden Sie pro Frage ein eigenes Formular, dies erleichtert uns die Beantwortung. Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht.