Ihre Frage:

Kann man zusätzliche Seminare und Weiterbildungen in den Lebenslauf aufnehmen?

Auf jeden Fall sind zusätzliche Seminare und Weiterbildungen wichtig und sollten daher im Lebenslauf angeführt werden. Geben Sie dabei eine Zeitleiste, das Thema sowie die Institution, bei der Sie die Ausbildung absolviert haben, an. Achten Sie allerdings darauf, dass Ihren Weiterbildungen nicht mehr Platz gewidmet wird als Ihrer Haupttätigkeit, also Studium und/oder Berufserfahrung.

Suchoption

Unsere Suche ist eine reine Textsuche. Wird nun ein Wort zum Beispiel „Karriere“ als Suchbegriff eingegeben, erhalten sie eine Liste mit allen Fragen in denen dieser Begriff vorkommt.

Möchten Sie eine neue Frage an uns senden?

Bitte verwenden Sie pro Frage ein eigenes Formular, dies erleichtert uns die Beantwortung. Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht.