Ihre Frage:

Kann man Hobbys und persönliche Interessen im Lebenslauf angeben?

Ja, Hobbys und persönliche Interessen können im Lebenslauf angegeben werden. Schließlich kann man auch aufgrund Ihrer Hobbys auf Ihre Kompetenzen und Qualifikationen schließen. Achten Sie allerdings darauf, dass Ihre Freizeitbeschäftigung nicht zu ausführlich dargestellt wird und mehr Platz einnimmt als Ihre Haupttätigkeiten, also Studium oder Berufserfahrung. Geben Sie nur jene Punkte an, die auf Sie auch wirklich zutreffen und die Sie von sich auch preisgeben möchten.
 

Suchoption

Unsere Suche ist eine reine Textsuche. Wird nun ein Wort zum Beispiel „Karriere“ als Suchbegriff eingegeben, erhalten sie eine Liste mit allen Fragen in denen dieser Begriff vorkommt.

Möchten Sie eine neue Frage an uns senden?

Bitte verwenden Sie pro Frage ein eigenes Formular, dies erleichtert uns die Beantwortung. Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht.