Ihre Frage:

Welche Abstufungen (Niveaus) gibt es bei den Sprachkenntnissen im Lebenslauf?

Die Sprachkenntnisse werden wie folgt unterteilt: Muttersprache, verhandlungssicher/verhandlungsfähig, sehr gut, gut und Basis- oder Grundkenntnisse. Wenn Sie zweisprachig aufgewachsen sind, können Sie dies auch im Lebenslauf z.B. mit 1. Muttersprache und 2. Muttersprache angeben. Sollten Sie verhandlungssicher oder sehr gut als Niveau angeben, müssen Sie damit rechnen, dass ein Jobinterview auch in der jeweiligen Sprache geführt werden kann.

Suchoption

Unsere Suche ist eine reine Textsuche. Wird nun ein Wort zum Beispiel „Karriere“ als Suchbegriff eingegeben, erhalten sie eine Liste mit allen Fragen in denen dieser Begriff vorkommt.

Möchten Sie eine neue Frage an uns senden?

Bitte verwenden Sie pro Frage ein eigenes Formular, dies erleichtert uns die Beantwortung. Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht.